philip josé farmer
die flusswelt der zeit

 

philip josé farmer
die flusswelt der zeit
(der flusswelt-zyklus - riverworld)
ISBN 3 86047 528 2
bechtermünz verlag

 

Kurzbeschreibung

Die "Flusswelt der Zeit" bildet den Auftakt zum fünfbändigen Flusswelt-Zyklus, einem nahezu einzigartigen und vielfach preisgekrönten Science Fiction Epos, das es an Vielschichtigkeit mit jedem anderen Klassiker dieses Genres aufnehmen kann. Die Handlung kurz zusammen zu fassen, ist schwierig. Es geht um Folgendes:

Alle Menschen, angefangen bei den ersten Urmenschen bis zu den Menschen, die im Jahre 1980 auf der Erde lebten, werden von einer höheren Rasse wiedererweckt, um ein gigantisches Experiment durchzuführen. Dieses Experiment findet auf der Flusswelt statt, einer Welt, die hauptsächlich aus der Landschaft beiderseits eines scheinbar unendlichen Flusses besteht. Schon bald kommt es an den Flussufern zu den ersten Rivalitäten und Kämpfen zwischen den aus allen Rassen und Zeitaltern zusammen gewürfelten Menschen, bis sich allmählich eine Gruppe von Persönlichkeiten, angeführt vom britischen Forscher und Abenteurer des 19. Jahrhunderts, Sir Richard Francis Burton, zusammenfindet und sich aufmacht, nach den Schöpfern dieser Welt zu suchen und sie zur Rechenschaft zu ziehen...

Die fünf Bände beschreiben diese lange Suche und die Probleme, mit denen diese höchst unterschiedlichen Menschen unterwegs zu kämpfen haben. Eine Buchreihe, die ich nicht aus der Hand legen konnte, ehe ich nicht am Ende angelangt war.

1

[back]